Fischerei-Schutzverein Wissingen e.V.

Aalquappe ( Lota lota )

Auch als Quappen, Aalrutten oder Rutten bezeichnet. Zur Ordnung der Dorschartigen Fische gehörend. Beheimatet in der nördlichen Hemisphäre erreichen sie eine Länge von etwa 1 Meter. Die Aalquappe ist räuberisch und winteraktiv.

Die in Flüssen lebende und in Mitteleuropa stark gefährdete Aalquappe (Lota lota) ist der einzige Süßwasserdorsch. Ihr Vokommen ist in Mitteleuropa aufgrund von Wasserverschmutzung und Staumaßnahmen zurückgegangen, denn sie bevorzugt klares Wasser und zieht zur Fortpflanzung weit umher.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.